1. Basic regulations

    Internet shop working at www.arcadiasoft.eu is led by ArCADiasoft Chudzik sp. j. company with registered office 90-057 Łódź, ul. Sienkiewicza 85/87, POLSKA, recorded under number 0000316955 to Register of Entrepreneurs in the National Court Register led by District Court for Łódź-
    Śródmieście in Łódź, called further “Seller”.

  2. Subject matter of an agreement/prices

    Seller offers in shop computer software. Purchase is done by the Internet. Conditions for using bought in shop programs are specified by license. All prices in shop are specified in Euro. In compliance with provisions of Polish law, price:

    1. includes goods and services tax ( VAT ) if buyer is entity not being payer of this tax having registered office or permanent place of residence within the territory of the European Union;

    2. does not include goods and services tax ( VAT ) if buyer is:

      1. entity not being payer of this tax having registered office or permanent place of residence outside the territory of the European Union;

      2. payer of this tax having registered office or permanent place of residence within the territory of the European Union or outside this territory.

    Program descriptions and photos, in particular information and advertising materials, as well as information contained on seller’s website do not constitute trading offer, but are only an invitation for conclusion of sales agreement.

  3. Conclusion of the contract /payments, shipment and the right to withdraw from the agreement

    Seller reserves the right to change the prices, offer new programs for sale, run or cancel promotion campaigns or make changes into them. Placing order is not equivalent to its acceptance by the seller. Seller may refuse fulfillment of an order, also without giving the reason.

    Customer has possibility of placing an offer in the following way:

    Adding items to the basket

    1. Customer browses list of products in the shop and after clicking on name moves to product description.

    2. On product description page customer can add product to basket as a new item, clicking “Add to basket” button (with price for given item).

    3. Customer can add several same or different items to the basket and order all selected items during one order.

    4. Current state of the basket, that is the sum of values of items added to the basket, is currently displayed on top in left menu.

    Checking contents of the basket

    1. To move to the basket you should click on area displaying current state of the basket.

    2. Customer is moved on page with summary of items added by him to the basket.

    3. The summary displays item list in a form of table:

      1. name of added product

      2. listed net price

      3. purchase net price

      4. purchase gross price

    Placing order

    1. STEP 1 – After checking and accepting contents of the basket, customer clicks “Next” button to move to placing order.

    2. STEP 2 - Customer is asked for giving data needed for issue an invoice and data for invoice dispatch (data of person/company, delivery address). To move to next step of order, customer must review and accept Shop Regulations.

    3. STEP 3 - Customer sees order summary with data he entered in previous step. After checking his data, customer clicks “Order” button what is equivalent to placed order. Customer can withdraw the order or introduce changes in it, but only till the moment of issue an invoice. Customer receives e-mail with confirmation of the order.

    4. STEP 4 – After placing order, customer is moved to page with possibility of payment for order and selects kind of payment from options provided by the system.

    Payments

    1. First step of payment is selection of method which customer will pay for ordered products.

    2. After selection of method of payment, customer is moved to page of selected payment system, where he performs the payment.

    3. Possible payment results:

      1. Payment was broken or customer gave up. Customer does not get links for downloading programs and has no possibility to download them. Customer must call payment page from given in e-mail link and start payment process anew.

      2. Proper payment. Customer gets number of performed transaction and system moves customer to our page, at the same time confirming proper completion of payment transaction.

    Completion of order process / Downloading products and licenses

    If payment ended with success, customer receives e-mail confirming purchase, with basic information about customer who placed the order and list of items for downloading. In case of problems during downloading programs, customer has possibility of contact with our technical department to get help, by e-mail address: arcadiasoft@arcadiasoft.pl, or clicking CONTACT button on website.

    Invoice will be sent to customer by the Internet within 7 days from date of performing payment. Placing order and performing payment implies consent on getting invoice in above mentioned way.

    Buyer has the right to withdraw from the agreement within 10 days from the moment of issue an invoice. The right to withdraw from the agreement expires in the moment, when customer downloads software with the help of links to downloading, delivered after placing order.

    Shop receives orders 24 hours a day.

  4. Limitation of liability

    Seller shall not be liable for breaks in use of the shop occurred from technical reasons (maintenance, inspection, replacement of equipment, etc.) or other independent of him circumstances.

  5. Property reservation

    All goods delivered by ArCADiasoft remain property of ArCADiasoft till total payment of all claims resulting from concluded contract. Third parties access attempts to property of ArCADiasoft must be immediately indicated by the customer.

  6. Protective rights

    Conditions for using bought in shop programs are specified by license. Delivered by ArCADiasoft software, licenses and documentations are protected by copyright. Granting right to use requires separate consent.

  7. Data protection

    Submitted by customers of the shop personal data are processed only for performance of sales agreement and informing customers about new products, services and promotions. This data is not made available for other entities, beyond events stipulated by generally applicable legal provisions in force. Each customer has right of access to his data and right for its correction. Entrusted personal data are preserved and protected according to rules specified in applicable legal provisions in force.

  8. Location of performance, jurisdiction

    Shop is led in the territory of the Republic of Poland and the sale is made on conditions specified by Polish law.

  9. Other agreements

    If individual provisions of the present terms, either in whole or in part, are or will be invalid, validity of the rest of terms is not violated. In place of invalid regulations enter proper statutory provisions.

    Seller reserves the right to change the Regulations. All changes are applicable from date of their publication on website www.arcadiasoft.eu. Orders placed before date of introduction of regulations changes will be realized in accordance with the rules in force to date.

HINWEIS

Die Installation des Programms setzt die Zustimmung zu den Lizenzbedingungen voraus - ohne Vorbehalte

 

DIE SOFTWARE-LIZENZVEREINBARUNG

 

Die Computersoftware [Programm] sowie das vom Hersteller des Programms zur Verfügung gestellte Material [Dokumentation] sind geistiges Eigentum der offenen Handelsgesellschaft ArCADiasoft Chudzik mit Sitz in Łódź, 85/87 Sienkiewicza str., eingetragen in der Kanzlei des Nationalen Gerichtshofs mit der Identifikationsnummer KRS 0000316955, Bezirksgericht für Łódź-Śródmieście in Łódź, XX Abteilung des Nationalen Gerichtsregisters [ArCADiasoft] und seine Lizenzgeber, denen die Urheberrechte zustehen.

 

I. Erteilung von Lizenzen

 

A. Kommerzielle Lizenz

1. Mit Abschluss des Installationsvorgangs des Programms gewährt ArCADiasoft dem Benutzer eines rechtmäßig erworbenen Datenträgers mit dem Programm [Benutzer] eine nicht ausschließliche und nicht übertragbare Lizenz zur Nutzung des überlassenen Programms oder der Dokumentation in elektronischer oder gedruckter Form - vorbehaltlich der in der Software-Lizenzvereinbarung genannten Bedingungen.

2. Die Nutzung des Programms beinhaltet die Installation auf dem Computer, die Nutzung entsprechend seiner Funktionen und seine Speicherung.

3. Der Zeitpunkt des Abschlusses des Installationsprozesses des gekauften Programms drängt den Benutzer nicht zur Zahlung an ArCADiasoft; das Datum der Zahlung wird durch das ordnungsgemäße Verkaufsdokument bestimmt.

4. Das Programm darf nur auf einer Computereinheit installiert werden, auf die der Benutzer einen Rechtsanspruch hat (eine Einheitslizenz). Das Programm darf auf ein anderes Gerät desselben Benutzers übertragen werden, solange das Programm vollständig von dem früheren Gerät entfernt wird.

5. Die Lizenz wird für eine bestimmte Zeit gewährt: bei der Installation des Programms, im Vertrag, im Verkaufsdokument des Programms oder im mitgelieferten Programm-Lizenzzertifikat in gedruckter Form [Zertifikat] angegeben.

6. Wenn die Dauer der Lizenz nicht wie in Punkt 5 angegeben ist, bedeutet dies, dass die Dauer der Lizenz unbegrenzt ist.

7. Die Lizenz ist nicht territorial begrenzt.

 

B. Test-Lizenz, Studentenlizenz

1. Die Testlizenz und die Studentenlizenz werden zu den Bedingungen einer kommerziellen Lizenz erteilt, die die folgenden Punkte erlaubt.

2. Die Studentenlizenz wird nur einem Benutzer gewährt, der zum Zeitpunkt des Erwerbs der Lizenz den Status eines Studenten auf akademischem Niveau oder einer anderen Bildungseinrichtung hat.

3. Die Studentenlizenz wird nur für eine bestimmte Zeit gewährt, die bei der Installation des Programms oder im mitgelieferten Programmzertifikat angegeben ist.

4. Die Testlizenz wird nur für eine unbegrenzte Zeit erteilt.

5. Die Studentenlizenz darf nur für Ausbildungszwecke verwendet werden. Die Testlizenz darf nur für nicht-kommerzielle Zwecke verwendet werden. Die Studentenlizenz und die Testlizenz dürfen nicht für kommerzielle Zwecke, einschließlich kommerzieller Projekte, verwendet werden, auch wenn damit keine Gewinne erzielt werden.

 

C. Akademische Lizenz

1. Die akademische Lizenz wird auf der Grundlage einer gesonderten Vereinbarung über die Bedingungen der kommerziellen Lizenz erteilt, die folgende Punkte zulässt

2. Die akademische Lizenz wird nur einem Benutzer gewährt, der zum Zeitpunkt des Lizenzerwerbs den Status einer akademischen Schule, einer Bildungseinrichtung oder eines Unternehmers hat, dessen Geschäftstätigkeit Ausbildungs- oder Beratungsdienste umfasst.

3. Die akademische Lizenz wird nur für Ausbildungszwecke gewährt und darf nur im Rahmen von Ausbildungsklassen verwendet werden. Es ist verboten, die Lizenz zur Durchführung kommerzieller Projekte zu verwenden, auch wenn damit keine Gewinne erzielt werden.

4. Die akademische Lizenz wird für die Dauer von einem Jahr erteilt.

5. Bei der akademischen Lizenz haben die Software-Lizenzbedingungen ergänzenden Charakter und stellen keinen neuen Lizenzvertrag dar.

 

II. Einschränkungen:

 

1. Der Benutzer ist berechtigt, nur eine Sicherungskopie des Programms oder der Dokumentation unter Berücksichtigung von Punkt 2 und Punkt 3 anzufertigen.

2. Die Dokumentation in elektronischer Form darf nur einmal ausgedruckt werden, ohne das Recht auf Vervielfältigung oder Weiterverbreitung.

3. Die Dokumentation in gedruckter Form darf nicht kopiert oder weiterverbreitet werden.

4. Es ist verboten, das Programm oder die Dokumentation ganz oder teilweise zu verändern, zu übersetzen, anzupassen und in anderer Weise als in der Lizenz oder im Urheberrecht und den verwandten Schutzrechten beschrieben zu verwenden.

5. Sie dürfen die Software nicht zurückentwickeln, dekompilieren, disassemblieren oder anderweitig versuchen, den Quellcode der Software zu ermitteln, außer in dem Umfang, in dem es Ihnen nach geltendem Recht ausdrücklich erlaubt ist, die Software zu dekompilieren.

6. Es ist verboten, das Programm oder die Dokumentation ganz oder teilweise zu verkaufen, weiterzuverkaufen, zu lizenzieren, zu vermieten, zu verleasen, zu verleihen oder anderweitig gegen Entgelt zu übertragen sowie einen anderen Vertrag abzuschließen, der die Rechte an Dritte überträgt, ohne eine spezielle schriftliche Genehmigung von ArCADiasoft, die nur nach Zahlung einer angemessenen Gebühr erteilt wird.

7. Es ist verboten, Unterlizenzen für das Programm oder die Dokumentation zu vergeben.

8. Es ist verboten, jegliche Informationen über die Urheberrechte des Programms und andere Eigentumshinweise von ArCADiasoft, die auf oder in dem Programm oder der Dokumentation erscheinen, zu entfernen, zu verändern oder zu verdecken.

9. Wenn eine der oben genannten Einschränkungen verletzt wird, bedeutet dies den Bruch des Lizenzvertrags.

 

III. Haftung für Programm und Dokumentation

 

1. Das Programm und die Dokumentation werden unverändert zur Verfügung gestellt. In keinem Fall garantiert ArCADiasoft, dass das Programm oder die Dokumentation fehlerfrei ist, außer Punkt 4.

2. ArCADiasoft garantiert nicht, dass das Programm oder die Dokumentation auf jeder Computerkonfiguration und jeder Betriebssoftware funktioniert.

3. ArCADiasoft garantiert, dass die Medien, auf denen das Programm und die Dokumentation bereitgestellt werden, bei normaler Benutzung frei von Material- und Verarbeitungsfehlern sind.

4. Wenn die Datenträger, auf denen das Programm oder die Dokumentation bereitgestellt werden, fehlerhaft sind, hat der Benutzer das Recht auf kostenlosen Umtausch, ohne das Recht auf Vertragsbruch und Haftung für Schäden. Der Benutzer muss den Fehler des Programms oder der Dokumentation unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen ab Lieferdatum melden. Die Kosten für die Lieferung fehlerfreier Medien werden von ArCADiasoft übernommen, außer unter besonderen Umständen.

5. In keinem Fall ist ArCADiasoft gegenüber dem Benutzer oder Dritten für Schäden haftbar, die durch den Gebrauch oder die Unmöglichkeit des Gebrauchs des Programms oder der Dokumentation entstehen.

6. ArCADiasoft gewährt keine Garantie für das Programm oder die Dokumentation.

 

IV. Programm-Autorisierung

 

A. Kopierschutzstecker

1. Der Benutzer darf jeweils nur einen Kopierschutzstecker zur gleichen Zeit verwenden, mit Ausnahme von Punkt 2 und Punkt 3. ArCADiasoft haftet nicht für den Verlust des Kopierschutzsteckers durch Dritte.

2. Wenn der Kopierschutzstecker gestohlen wird, kann der Benutzer einen anderen erhalten, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind:

a) Der Benutzer muss den Verlust des Kopierschutzsteckers bei ArCADiasoft melden und den Polizeibericht, der die Tatsache des Diebstahls angibt, zusammen mit allen Beweisen, wenn möglich, weiterleiten.

b) Er muss eine Gebühr (die Bearbeitungsgebühren und die Kosten des Kopierschutzsteckers gemäss dem Katalogpreis bei der Ausstellung der MwSt.-Rechnung beinhaltet) für einen zusätzlichen Kopierschutzstecker ausstellen.

3. ArCADiasoft kann die Vergabe eines weiteren Kopierschutzsteckers verweigern, wenn die vorgelegten Dokumente Zweifel an ihrer Echtheit aufkommen lassen.

4. In allen anderen Fällen hat der Benutzer keinen Anspruch auf einen anderen Kopierschutzstecker.

5. Wenn der Kopierschutzstecker beschädigt ist, kann der Benutzer einen anderen Kopierschutzstecker erhalten, vorausgesetzt, dass der beschädigte Kopierschutzstecker an ArCADiasoft zurückgeschickt wird und eine angemessene Gebühr wie in Punkt 2 b) ausgestellt wird.

 

B. Software-Aktivierungsschlüssel

1. Der Software-Aktivierungsschlüssel ist eine Aktivierungsdatei, die das Programm schützt und die individuellen Daten des Benutzers auf der Kopie der Software (Vor- und Nachname) sowie den Registrierungscode des Benutzers enthält.

2. Der Benutzer ist für den Schutz der Datei verantwortlich, die keinen Zugriff durch Dritte erlaubt.

3. Wenn die Aktivierungsdatei vor Ablauf von fünf Jahren nach dem Erwerb des Programms verloren geht, kann der Benutzer nach der Ausstellung von Bearbeitungsgebühren eine weitere Datei erhalten.

 

V. Vorbehalte

 

1. Das Programm und die Dokumentation sind als Hilfswerkzeug bei der Projekterstellung gedacht und können unabhängige Sicherheitstests oder die Nützlichkeit der entworfenen Elemente nicht ersetzen.

2. Der Benutzer und Dritte sind verantwortlich für die Durchführung unabhängiger Testverfahren der erhaltenen Ergebnisse einschließlich aller Elemente, die unter Verwendung des Programms entworfen wurden.

3. ArCADiasoft kann nicht für die generierten Ergebnisse verantwortlich gemacht werden und im Hinblick auf den aktuellen Stand der Technik können die abgeleiteten Daten nicht in jedem Fall fehlerfrei sein.

 

VI. Anwendbares Recht

 

  • Die Lizenzvereinbarung unterliegt dem polnischen Recht.

 

VII. Benutzererklärung

 

Der Benutzer erklärt, dass er/sie die Lizenzvereinbarung gelesen und anerkannt hat und sie in der vorliegenden Form ohne Vorbehalte akzeptiert.

  1. en
  2. de

Copyright © 2019 ArCADiasoft